Angebote aus Wissenschaft, Industrie & Verwaltung

Die Einstellung von WIV Angeboten erfolgt nicht über den Login im Mitglieder-Bereich, sondern nur über eine E-Mail an die SLAK. Bitte senden Sie Ihr Angebot mit allen gewünschten Daten über die Stelle und das Unternehmen per E-Mail an Herrn Nitsche m.nitsche@SLAK.de

Vielen Dank.

Die Krankenhausapotheke im Universitätsklinikum Leipzig bietet

ab 01.11.2021 oder 01.12.2021 bis zum 31.05.2022/30.06.2022 ein Praktisches Jahr für studierende Pharmazeuten an. Voraussetzung ist das abgeschlossene 2 Staatsexamen Pharmazie.Bewerbungen richten Sie bitte an:apotheke@medizin.uni-leipzig.de

 

Apotheke im Universitätsklinikum
Frau Dr. Remane
Liebigstraße 20
04103 Leipzig
Telefon: 0341/9718900
Telefax: 0341/9718909
E-Mail: apotheke@medizin.uni-leipzig.de


Pharmaziepraktikanten (m/w/d)–nach § 4 der Approbationsordnung für Apotheker

Die LGHO, die Laborgemeinschaft für Hämatologie und Onkologie, stellt sterile flüssige Arzneimittel zur parenteralen Anwendung her. Dies erfolgt unter Reinraumbedingungen sowie applikationsgerecht im industriellen Maßstab unter GMP-Anforderungen. Dabei wird die individuelle Versorgung eines jeden einzelnen Patienten mit einer speziell für ihn hergestellten Rezeptur im Sinne einer gezielten Tumortherapie sichergestellt. Mehr über uns erfahren Sie unter www.lgho.de.

Aufgaben und Lernfelder:
Bei uns durchlaufen Sie während Ihres Praktikums verschiedene Abteilungen:
• Herstellung
• Qualitätskontrolle
• Qualitätssicherung

Nach einer intensiven Einarbeitung werden Sie in allen Bereiche aktiv mitarbeiten, damit Sie einen umfassenden Einblick in die Aufgabengebiete in der pharmazeutischen Industrie bekommen.

Wir bieten:
• einen Praktikumsplatz in einem mittelständischen und zukunftsorientierten Unternehmen im Herzen von Leipzig
• ein junges und engagiertes Team
• spannende und vielseitige Aufgaben, in denen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praktisch anwenden und vertiefen können
• attraktive Arbeitsbedingungen in einem angenehmen Arbeitsumfeld
• tarifliche Bezahlung

Ihr Profil:
• erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen des Pharmaziestudiums
• Interesse an pharmazeutischen Aufgaben
• hohe Eigenständigkeit und Flexibilität
• gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
• effizientes und gewissenhaftes Arbeiten
• sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Sie sind an einem Praktikum bei der LGHO GmbH interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)! Gerne auch per E-Mail an info@lgho.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Pläging.

LGHO GmbH
Sabine Pläging
Lützner Straße 164
04179 Leipzig
Telefon: 0341-33755440
Telefax: 0341-33755449
E-Mail: info@lgho.de

PhiPs und Famulanten/innen (m/w/d)

Die L-A-W Services GmbH ist eine Contract Development and Manufacturing Organization für Arzneimittel, Medizinprodukte und andere, nicht pharmazeutische Produkte (Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel, Medizinprodukte) in fester, halbfester und liquider Darreichungsform. Der Produktionsstandort blickt auf eine über 90-jährige Geschichte als Hersteller pharmazeutischer Produkte zurück.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Pharmaziepraktikant/in für projektbezogenen, multidisziplinaren Einsatz in unterschiedlichen Bereichen der pharmazeutischen Industrie.

Bewerbungen für ein vierwöchiges Famulatur sind ebenfalls immer willkommen.

Im Rahmen des Praktikums übernimmst du unterschiedliche Aufgaben in den Bereichen Galenik, Herstellung, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung. Du lernst über die Schnittstelle Qualitätssicherung alle GMP-relevanten Abläufe eines pharmazeutischen Unternehmens kennen und arbeiten aktiv an aktuellen, spannenden Schwerpunktthemen mit. Darüber hinaus erhältst du praktische Einblicke in die Herstellung, Verpackung und Prüfung von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetika und Medizinprodukten.

Du wirst von einem erfahrenen Apotheker betreut.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, senden Sie ihre aussagefähige Bewerbung bitte an:

L-A-W Services GmbH
Leipziger Arzneimittelwerk
Personalabteilung
Elisabeth-Schumacher-Str. 54/56
04328 Leipzig
oder cornelia.pauli@law-gmbh.com

 

Stellenausschreibung Promotionsstelle (0,65 TVL13/befristet)

In der Arbeitsgruppe von Dr. Cica Vissiennon am Institut für Medizinische Physik und Biophysik der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig ist ab sofort eine Stelle als

Doktorand/in (m/w/d)

im Rahmen eines Drittmittel-finanzierten Forschungsprojektes zu besetzen. Schwerpunkte sind die Etablierung von in vitro Zellsystemen zur Modellierung normaler und entzündlich veränderter Darmmukosa sowie pharmakologische Anwendung im Kontext chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Die Doktorarbeit umfasst pharmakologische Laborarbeiten (in vitro) zur systematischen Erforschung des Einflusses pflanzlicher Komponenten auf immunbiologische Prozesse im Rahmen der Pathophysiologie funktioneller und chronisch entzündlicher Darmerkrankungen. Vergütung erfolgt entsprechend TV-L E13 in Höhe von 65%.

Ihre Aufgaben:
- Selbstständige Forschungstätigkeit auf dem Gebiet der experimentellen Pharmakologie (u .a. Zell- und Gewebekulturtechniken, histologische und molekularbiologische Analysen, ELISA, Western Blot, Genexpressionsuntersuchungen, Durchflusszytometrie)
- Datenanalyse, Literaturrecherche, Manuskripterstellung, regelmäßige Präsentation der Forschungsergebnisse intern und extern bei wissenschaftlichen Kolloquien und Kongressen sowie als Studienberichte
- Mitwirkung bei Lehrveranstaltungen und im Labormanagement der Arbeitsgruppe

Voraussetzungen:
- Überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Pharmazie (Dipl. erwünscht) oder Biochemie (MSc.)
- Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation Eigenverantwortliche und zielorientierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit, hohe Motivation und Eigeninitiative
- sehr gute Englischkenntnisse

Erwünscht:
- Praktische Erfahrungen im Bereich biochemischer oder pharmakologischer Laborarbeiten (besonders Zellkulturtechnik, aseptisches Arbeiten, Proteinbestimmung etc.)
- Kenntnisse und Erfahrung in der Sammlung, Auswertung und Präsentation wissenschaftlicher Forschungsdaten

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich elektronisch im PDF Format per E-Mail zu richten an Frau Dr. Cica Vissiennon: cica.vissiennon@uni-leipzig.de

Pharmaziepraktikanten (m/w/d) – nach § 4 der Approbationsordnung für Apotheker

Die LGHO, die Laborgemeinschaft für Hämatologie und Onkologie, stellt sterile flüssige Arzneimittel zur parenteralen Anwendung her. Dies erfolgt unter Reinraumbedingungen sowie applikationsgerecht im industriellen Maßstab unter GMP-Anforderungen. Dabei wird die individuelle Versorgung eines jeden einzelnen Patienten mit einer speziell für ihn hergestellten Rezeptur im Sinne einer gezielten Tumortherapie sichergestellt. Mehr über uns erfahren Sie unter www.lgho.de.

Aufgaben und Lernfelder:
Bei uns durchlaufen Sie während Ihres Praktikums verschiedene Abteilungen:
Herstellung
Qualitätskontrolle
Qualitätssicherung 

Nach einer intensiven Einarbeitung werden Sie in allen Bereiche aktiv mitarbeiten, damit Sie einen umfassenden Einblick in die Aufgabengebiete in der pharmazeutischen Industrie bekommen. 

Wir bieten:
einen Praktikumsplatz in einem mittelständischen und zukunftsorientierten Unternehmen im Herzen von Leipzig
ein junges und engagiertes Team• spannende und vielseitige Aufgaben, in denen Sie Ihre theoretischen Kenntnisse praktisch anwenden und vertiefen können
attraktive Arbeitsbedingungen in einem angenehmen Arbeitsumfeld

Ihr Profil:
erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen des Pharmaziestudiums
Interesse an pharmazeutischen Aufgaben
hohe Eigenständigkeit und Flexibilität
gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
effizientes und gewissenhaftes Arbeiten
sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

Sie sind an einem Praktikum bei der LGHO GmbH interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse)! Gerne auch per E-Mail an info(at)lgho.de. Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Sabine Pläging.

Kontaktadresse:
LGHO GmbH
Frau Sabine Pläging
Lützner Straße 164
04179 Leipzig
E-Mail: info@lgho.de

Unsere Hinweise zum Datenschutz in Bewerbungsverfahren finden Sie unter www.lgho.de/Artikel13

Forschungsprojekt der Abteilung Klinische Pharmazie der Universität Leipzig

Wir suchen für das Wintersemester 2019/2020 eine/n Diplomandin/ Diplomanden (m/w/d)[Pharmazeutin/ Pharmazeut im Praktikum - Dritter Ausbildungsabschnitt nach Approbationsordnung für Apotheker (AAppO)]für ein Forschungsprojekt der Abteilung Klinische Pharmazie der Universität Leipzig.

Das sechsmonatige Forschungsprojekt wird mit einer Diplomarbeit abgeschlossen(Diplompharmazeutin/ Diplompharmazeut im Fach Klinische Pharmazie).

Wir bieten:
Sie erhalten eine intensive Betreuung von im Bereich der patientenorientierten Klinischen Pharmazieausgewiesenen Expertinnen und Experten in einem engagierten Team mit angenehmen Arbeitsklima.Die Tätigkeit hat unmittelbaren Patientenbezug und bietet optimale Möglichkeiten, sich auf denklinisch-pharmazeutischen Gebieten der Arzneimittelverordnung und -anwendung sowie angrenzendeGebiete weiter zu qualifizieren.

Wir erwarten:
Wir erwarten eine große Begeisterungsfähigkeit für patientenorientierte Forschungsinhalte und einehohe Bereitschaft, sich im Team und gemeinsam mit anderen Berufsgruppen für den Patienten zuengagieren. Interessenten sollten fachlich sehr gut qualifiziert sein. Des Weiteren sollten sie eine hoheSozialkompetenz sowie eine gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise mitbringen.Erste Erfahrungen in klinisch-pharmazeutischen und medizinischen Gebieten sind von Vorteil.

Interessentinnen und Interessenten können sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen schriftlich bewerben bei den angegebenen Kontaktdaten.

Klinische Pharmazie, Institut für Pharmazie, Universität Leipzig
Prof. Dr. Thilo Bertsche
Brüderstraße 32
04103 Leipzig
Telefon: 0341/9736800
E-Mail: thilo.bertsche@uni-leipzig.de

Praktikanten (m/w/d) im Studiengang Pharmazie

Die MENARINI – Von Heyden GmbH ist mit mehr als 350 Mitarbeitern einer der weltweit größtenProduktionsstandorte des italienischen Pharmaunternehmens MENARINI GROUP. In modernen pharmazeutischen Anlagen produzieren wir feste Arzneiformen (Tabletten, Dragees, Filmtabletten, Kapseln) für unterschiedliche Indikationsgebiete und mehr als 100 Märkte weltweit.

Wir suchen für unser Pharmaunternehmen am Standort Dresden in der Qualitätskontrolle
ab Oktober 2018 oder später für ca. 6 Monate

Praktikanten (m/w/d) im Studiengang Pharmazie

Arbeitsaufgaben:
- Optimierung von GMP-Prozessen in der Ausgangsstoffanalytik
- Implementierung von neuen Analysensystemen
- selbstständige Projektbearbeitung (Erstellung und Präsentation der entsprechenden Dokumente)

Ihr Profil:
- Studium der Pharmazie (abgeschlossenes 2. Staatsexamen)
- Gute PC-Kenntnisse, MS Office
- Aufgeschlossenheit, hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigenverantwortung
- Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
- Belastbarkeit und Konzentrationsvermögen

Wir bieten:
- spannende Tätigkeiten in einem von Wachstum und Investitionstätigkeit geprägtemUnternehmen
- Vergütung richtet sich nach dem Chemietarifvertrag
- sehr gute Verkehrsanbindung und kostenfreie Parkplätze auf dem Werksgelände
- vergünstigte Kantinenverpflegung
- die Möglichkeit, praktische Erfahrungen in einem produzierenden Industrieunternehmen zusammeln


Bei Interesse senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (möglichst in einer pdf-Datei) mit Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins und Ihren Gehaltsvorstellungen an: bewerbungen@menarini-dresden.de zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diplomanden (m/w) für die öffentliche Apotheke gesucht

In Waldheim, Bad Schandau, Dippoldiswalde, Schkeuditz, Pirna, Meißen, Königsbrück, Mildenau, Kamenz

Die Abteilung Klinische Pharmazie der Universität Leipzig sucht für ein Kooperationsprojekt mit dem SAV – Sächsischen Apothekerverband und der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände Diplomanden (m./w.).

Das Konzept sieht vor, dass das erste Halbjahr des Pharmaziepraktikums in einer teilnehmenden öffentlichen Apotheke absolviert wird. Anschließend erfolgt – finanziell unterstützt durch Drittmittel – die Anfertigung einer Diplomarbeit während des zweiten Halbjahres in derselben öffentlichen Apotheke. Die Themen der Arbeiten beziehen sich auf unterschiedliche Fragestellungen zum Medikationsmanagement in ARMIN. Dabei stehen Fragen zu Nutzen bzw. Wirksamkeit des ARMIN-Medikationsmanagements im Vordergrund.

Die Anstellung erfolgt in der teilnehmenden Apotheke. Die Arbeiten werden wissenschaftlich von der Abteilung Klinische Pharmazie der Universität Leipzig betreut. Dazu ist die Einschreibung in den Diplomstudiengang Pharmazie an der Universität Leipzig und die regelmäßige Anwesenheit (z.B. bei Forschungskolloquien) an der Universität Leipzig erforderlich.

Bei Rückfragen steht Prof. Dr. Thilo Bertsche unter klinische.pharmazie@uni-leipzig.de gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden in elektronischer Form erbeten an: klinische.pharmazie@uni-leipzig.de (in einer pdf-Datei).

 

Pharmazeut im Praktikum QA Systems

Wir suchen ab sofort eine(n) Pharmazeut/in im Praktikum oder Praktikanten/in im Bereich QA Systems zur Unterstützung für das Dokumentations- und QMS System am Standort Dresden.

Ihre Aufgaben umfassen u. a.:
- redaktionelle Bearbeitung von Dokumenten am Standort (Prüfung der bearbeiteten Dokumente an Standort hinsichtlich Compliance und Qualitätssystemvorgaben)
- Unterstützung des Qualitätssystems Dokumentation und Qualitätsmanagement am Standort (Sicherstellung der Einhaltung aller regulatorischen Anforderungen, Verbesserung des Dokumentations-Prozesses, Unterstützung bei allen täglichen Aufgaben u.a. Erstellung von Kennzahlen, Durchführung und Erstellung von Standortreports, Bearbeitung von Benutzer-Anfragen)
- Unterstützung bei der Erstellung von lokalen SOPs und Anleitungen
- Mithilfe bei der Organisation von Mitarbeiterschulungen für den Bereich Dokumentation&QMS
- Unterstützung bei der Durchführung von Gap-Analysen

Eine Anerkennung des Praktikums im Rahmen des Praktischen Jahres für Pharmazeuten ist sichergestellt, da die Betreuung durch Apotheker erfolgt.

Why You?
Basic qualifications:

Anforderungen:
- bevorzugt erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen Pharmazie oder vergleichbarer Universitätsabschluss in Biotechnologie, Biologie, Chemie
- proaktive Kommunikation
- Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Teamgeist
- Flexibilität, Belastbarkeit, Anpassungsfähigkeit
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- sehr gute Kenntnisse in MS Office, SAP von Vorteil

Preferred qualifications:
siehe Basic Qualifications

Why GSK?:

GlaxoSmithKline ist ein weltweit führendes, forschungsorientiertes Gesundheitsunternehmen, das sich der Entwicklung innovativer Arzneimittel verschrieben hat. Unser Anspruch ist es, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, indem wir ihnen ein aktiveres, längeres und gesünderes Leben ermöglichen.

Der Dresdner Standort von GlaxoSmithKline blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück und definiert sich heute wie folgt:
Mit unserer Arbeit dienen wir der Gesunderhaltung der Menschen und folgen damit den Fußspuren unseres Firmengründers Karl August Lingner.
Als moderner Teil eines Weltkonzerns bieten wir den Menschen hochwirksame, verträgliche und bezahlbare Grippeimpfstoffe an.
Wir beherrschen die vielseitigen und anspruchsvollen Aspekte der Impfstoffherstellung und pflegen ein partnerschaftliches Miteinander.
Auf dieser Grundlage gestalten wir unsere Zukunft – im Herzen der Stadt Dresden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter: https://de.gsk.com/de-de/karriere/